Rhein-​Kreis Neuss: Berufsbildungszentren neh­men Anmeldungen für das kom­mende Schuljahr entgegen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Berufsbildungszentren des Rhein-​Kreises Neuss in Neuss-​Hammfeld, Grevenbroich und Dormagen neh­men ab dem 31. Januar Anmeldungen für das Schuljahr 2015/​2016 entgegen.

Anmeldungen für das Berufskolleg des Rhein-​Kreises Neuss auf der Weingartstraße sind ab Montag, 2. Februar möglich.

Neben der beruf­li­chen Grundbildung ermög­li­chen die Berufsbildungszentren alle Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur. Damit sind die Schulen inter­es­sant für alle, die einen Schulabschluss nach­ho­len oder sich auf einen Beruf vor­be­rei­ten und gleich­zei­tig einen Schulabschluss erwer­ben wollen.

Informationen über Bildungsangebote, die genauen Anmeldezeiten und wel­che Unterlagen für die Anmeldung erfor­der­lich sind sind im Internet auf den jewei­li­gen Homepages erhältlich:

www​.bti​neuss​.de, www​.bbz​-gv​.de, www​.bbz​-dor​ma​gen​.de und www​.berufs​kol​leg​-neuss​.de.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)