Neuss: Seniorenfahrt nach Châlons-​en-​Champagne im Mai

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Seniorenbeauftragte des Rates, Karin Kilb, bie­tet am Himmelfahrtswochenende von Donnerstag, 14., bis Sonntag, 17. Mai 2015, eine Reise für Seniorinnen und Senioren in die fran­zö­si­sche Partnerstadt Châlons an.

Die Fahrt erfolgt in einem moder­nen Reisebus. Die Gruppe wird im Hotel Campanile woh­nen. Neben dem Besuch von Châlons ste­hen zwei Ausflüge zusam­men mit den Senioren aus Châlons auf dem Programm.

Der Ausflug am Freitag geht zum „Lac du Der“, ein Ausflugsgebiet etwa 40 Kilometer von Châlons ent­fernt. Am Samstag wird Meaux besucht. Diese Stadt ist bekannt für sei­nen Brie-Käse.

In Meaux befin­det sich auch eines der bedeu­tends­ten Museen in Frankreich über den Ersten Weltkrieg. Weitere Details zu der Reise gibt es bei Imke Kronhof im Sozialamt unter der Rufnummer 02131–905005 oder per Email an imke.kronhof@stadt.neuss.de.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)