Neuss: Schüler der Musikschule Neuss erfolg­reich bei „Jugend musiziert”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Beim dies­jäh­ri­gen Wettbewerb Jugend musi­ziert 2015, der am ver­gan­ge­nen Wochenende für die Regionalebene Dormagen, Meerbusch, Grevenbroich und Neuss in Grevenbroich aus­ge­tra­gen wurde, haben die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Neuss her­vor­ra­gende Ergebnisse erzielt. 

Die Musikschule hatte ins­ge­samt 27 Schüler ent­sandt, die in den Kategorien Duo Streicher-​Klavier, Klavier vier­hän­dig, Gitarre, Holz- und Blechbläser solo, sowie Blockflöte solo und Duo Gesang-​Klavier ange­tre­ten sind.

Insgesamt konn­ten die Neusser Musikschüler 24 Erste und 3 Zweite Preise erringen.

Erste Preise mit einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhiel­ten Denise Koll, Haris Kapetanovic, Victoria Blaesing, Christian Philippi, Paula Blaschke, Jana Frehn, Lioba Mollenhauer, Sebastian Doll, Max Linßen, Hendrik Schulenberg und Yannic Seidler.

Weitere Erste Preise gin­gen an Julia Radke, Julius Pieper, Laurenz Hackbarth, Lukas Maxisch, Leonard Jordans, Johannes Schmid, Jan Schulenberg, Liya Hanisch, Sophia Bader, Hoang Phuc Nguyen, Franziska Reyak und Gini Lin.

Einen zwei­ten Preis erhiel­ten Verena Gronkowsky, Lukas Kennermann und Julian Firdaus.

Der Landeswettbewerb wird vom 6. bis 10. März in Düsseldorf ausgetragen.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)