Jüchen: Sachbeschädigungen an meh­re­ren Pkw

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen (ots) – In der Nacht zum Samstag, 24.01.2015, gegen 01:16 Uhr, ran­da­lier­ten ein 19- und ein 20-​jähriger in der Ortslage Jüchen. 

Sie beschä­dig­ten dort durch Treten und Schlagen gegen Außenspiegel ins­ge­samt sie­ben geparkte Fahrzeuge.

Durch die ein­ge­setz­ten Polizeibeamten konn­ten beide alko­ho­li­sier­ten jun­gen Männer im Rahmen der Fahndung ange­trof­fen werden.

Der 19-​Jährige räumte gegen­über der Polizei ein, die Tat began­gen zu haben. Nach Überprüfung der Personalien wur­den beide Personen ent­las­sen. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)