Neuss: Informationen zur Kindertagespflege

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das erste Treffen im Jahr 2015 für alle Frauen und Männer, die Interesse haben, in Neuss als Tagesmütter, ‑väter oder –groß­el­tern tätig zu wer­den, fin­det am Dienstag, 27. Januar 2015, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Josef-​Kuchen Zimmer (Raum E.616) des Rathauses, Eingang 5, Michaelstraße 50, statt. 

Angesprochen wer­den unter ande­rem die Themen Anfor­derungsprofil und Qualifizierung sowie recht­li­che Fragen. Es wer­den die Voraussetzungen und die Vergütung für die Tätig­keit als Tagespflegeperson behandelt.

Neben den pädagogi­schen Ansätzen gibt es bei dem Treffen Infos für die interes­sierten oder ange­hen­den Tagesmütter und ‑väter zum Erfor­dernis und dem Erhalt von Pflegeerlaubnissen, recht­li­chen und steu­er­li­chen Hintergründen, Zahlungen der Förderleistungen und ande­res Wissenswertes rund um das Thema Kindertagespflege.

Weitere Informationen gibt es im Vorfeld unter den Ruf­nummern 02131–905320 oder 905341 im Jugendamt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)