Grevenbroich: Onleihe – Sprechstunde in der Stadtbücherei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Seit dem 01. Oktober 2014 haben Büchereikunden die Möglichkeit, rund um die Uhr, digi­tale Medien auf ihren Computer oder ein ande­res mobi­les Endgerät herunterzuladen.

Diese sind: Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Hörbücher und Filme. Ermöglicht wird dies durch den Beitritt der Stadtbücherei zur „Onleihe Niederrhein“, einem Verbund, dem mitt­ler­weile 14 Städte angehören.

Für Büchereikunden ist das Angebot kos­ten­los, neue Kunden, die aus­schließ­lich die Onleihe nut­zen möch­ten, kön­nen einen ent­spre­chen­den Ausweis für 10 € Jahresgebühr erwerben.

Wer sich über das neue Angebot infor­mie­ren möchte oder spe­zi­elle Fragen zu Geräten und zur Anwendung hat, ist zur nächs­ten „Onleihe – Sprechstunde“ am Donnerstag, 29. Januar 2015 in die Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel eingeladen.

Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr kön­nen sich alle Interessierten – auch wenn sie bis­her noch keine Büchereikunden sind – rund um die vie­len Fragen zur neuen Technik fach­kun­dig bera­ten lassen.

Die Onleihe Sprechstunde kann kos­ten­los genutzt wer­den, eine Anmeldung ist nicht erfor­der­lich. Weitere Informationen gibt es in der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel oder tele­fo­nisch unter der Rufnummer 02181 /​608 – 644.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)