Mr. Turner – Meister des Lichts – Nominiert für 4 Oscars

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Einen sehens­wer­ten Film – der soeben für 4 Oscars nomi­niert wurde – zeigt das Kino Kaarst mir „Mr. Turner – Meister des Lichts“ am kom­men­den Mittwoch, den 21.01.2015.

Der eng­li­sche Maler William Turner (Timothy Spall) ist ein ebenso renom­mier­tes wie exzen­tri­sches Mitglied der Royal Academy. Er lebt mit sei­nem Vater William (Paul Jesson), den er innig liebt, und sei­ner Haushälterin Hannah Danby (Dorothy Atkinson) in London.

Hannah ver­ehrt den genia­len Maler, der jedoch stillt an ihr nur sein sexu­el­les Verlangen. Denn Turner ist ein Egomane, ein wort­kar­ger Einzelgänger – und doch zugleich ein Mann von enor­mer Sensibilität.

Kino Kaarst, Am Schulzentrum 16, 41564 Kaarst – am 21. Januar um 17 und 20 Uhr. Karten zum Preis von 7.- Euro (Kinder bis 13 Jahren = 5.- Euro) auf allen Plätzen sind an der Abendkasse erhält­lich (Am Schulzentrum 16, 41564 Kaarst).

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)