Rhein-​Kreis Neuss: Informationen über Schulformen für Einwandererfamilien

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Der Schulpsychologische Dienst des Rhein-​Kreises Neuss bie­tet im Rahmen sei­ner Elternschule in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Rhein-​Kreis Neuss Informationsabende zum Thema „Schulvielfalt in NRW – Informationen über die Schulformen für Einwandererfamilien” an.

Der kos­ten­lo­sen Veranstaltungen fin­den im Kreismedienzentrum, Neuss-​Holzheim, Bahnhofstraße 14, am 13. Januar in deut­scher Sprache, am 20. Januar in rus­si­scher Sprache und am 27. Januar in tür­ki­scher Sprache von jeweils 19.30 bis 21 Uhr statt.

Die Referentinnen sind Natalia Lüdke und Gülten Eroglu vom Kommunalen Integrationszentrum des Rhein-​Kreises Neuss. Um eine tele­fo­ni­sche Anmeldung unter der Rufnummer 02131/​928‑4070 wird gebeten. 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)