Neuss: Großes Hobbit-​Fest in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – In das fan­tas­ti­sche Reich von Mittelerde tre­ten die Besucher der Stadtbibliothek, wenn sich am Samstag, 10. Januar 2015, um 14 Uhr die Türen des Hauses Am Neumarkt öffnen. 

Der kleine Hobbit, Orks und Gandalf laden zur „Unexpected Party“ ein: Ein gro­ßes Fest mit Bastelecke, Spielen und Aktionen für die ganze Familie und tol­lem Programm der Deutschen Tolkien-​Gesellschaft e.V. (DTG). Im gro­ßen Hobbit-​Quiz bei­spiels­weise kön­nen Fans ihr Wissen tes­ten. Leichte und schwere Fragen rund um Tolkiens Geschichte „Der Hobbit“ füh­ren ins lite­ra­ri­sche Mittelerde.

Aber nur wer die Kinofilme und das Buch nicht durch­ein­an­der­bringt, hat die Chance auf tolle Preise: Bücher, Spiele, Hörbücher, Figuren und vie­les mehr.

DTG Mitglieder lesen Auszüge aus Tolkiens Hobbit sowie aus ande­ren Werken des Professors. Kinder, die den Mut haben, den Besuchern ihre Lieblingsstelle aus einer Geschichte Tolkiens vor­zu­le­sen, bekom­men eine kleine Belohnung von der DTG.

Wer Lust auf mit­te­lir­di­sche Gesellschaftsspiele hat, darf sich am Spiele-​Tisch aus­to­ben und bekommt auf Wunsch alle Spiele erklärt. Aber auch die Theorie fehlt nicht. Die Besucher erfah­ren in infor­ma­ti­ven Vorträgen span­nende Details rund um Tolkien und sein fan­tas­ti­sches Werk.

Als Highlight an die­sem Tag hat die Stadtbibliothek den Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff ein­ge­la­den. Für seine stimm­ge­wal­ti­gen Interpretationen von Tolkiens „Herr der Ringe“-Zyklus wurde er von Medien in ganz Deutschland als „Herr der Stimmen“ aus­ge­zeich­net. Diesmal liest, erzählt und lebt er für Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Vorgeschichte zu die­sem Jahrhundertwerk:

Der Hobbit“. Wenn der Schauspieler knarrt, ächzt, pol­tert und singt wer­den die Trolle und Zwerge, der Hobbit, aber auch der schleimig-​verschlagene Gollum und der gewal­tige Drache Smaug auf so über­zeu­gende Weise leben­dig, dass manch einem die Haare zu Berge ste­hen – oder der Mund vor Lachen offen.

Das Hobbit Fest fin­det statt mit freund­li­cher Unterstützung der Deutschen Tolkien-​Gesellschaft e. V.. Der Eintritt ist frei. Für die Lesung mit Rainer Rudloff ist eine Anmeldung erfor­der­lich unter 02131–904208 oder eva.mueller@stadt.neuss.de .

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)