Neuss/​Kaarst: Polizei sucht Eigentümer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss /​Kaarst /​Rhein-​Kreis Neuss (ots) – Die Kriminalpolizei sucht mit Hilfe von Lichtbildern nach Eigentümern von Diebesgut.

Geschädigten, denen im Zeitraum von etwa Juni 2014 bis zum 16.12.2014 im Bereich des Neusser Nordens oder im angren­zen­den Stadtgebiet von Kaarst, die bei­gefüg­ten Gegenstände (wahr­schein­lich) aus Pkw gestoh­len wurden. 

Die Accessoires wur­den bei einer Wohnungsdurchsuchung sicher­ge­stellt. Für fol­gende Gegenstände sucht die Polizei die recht­mä­ßi­gen Eigentümer:
2014-12-29_Ne_geldboerse_lv

  • schwarze Damen – Umhängehandtasche, kunststoffbeschichtet;
  • braune Damen – Geldbörse „Louis Vuitton”;
  • Ray Ban – Brille mit Korrekturgläsern, außen vio­lett, innen blau, mit schwar­zem Kunststoffetui;
  • Lesebrille, umran­det, Eisenbügel, in einem klei­nen sil­ber­nen Blechetui;
  • Sonnenbrille der Marke „JFP”, Bügel und Rand braun­far­ben in einem schwar­zen Lederetui;
  • Etui der Marke Herlitz, grün – rosa, mit wei­ßem Reißverschluss;
  • Rucksack der Marke „HUMMER”, schwarz,

Geschädigte, die ihre gestoh­le­nen Sachen wie­der erken­nen, kön­nen sich beim Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 300–0 melden.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)