Neuss: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Am Morgen des 26.12.2014, gegen 09:35 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Neusser mit seinem PKW Opel die Gielenstraße in Fahrtrichtung Theodor-Heuss Platz.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er hinter der Kreuzung Herrmannsplatz nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen, auf dem Grünstreifen stehenden, Lichtmast.

Durch den Zusammenstoß wurde der PKW total beschädigt, der Lichtmast abgeknickt. Dieser wurde durch den verständigten Bauhof der Stadt Neuss abgesägt werden.

Der nicht mehr fahrbereite PKW des unverletzten Unfallfahrers wurde abgeschleppt. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7000 Euro geschätzt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.