Grevenbroich: Entwässerungsarbeiten „Auf dem Mergendahl“ – Abgeschlossen

Grevenbroich-Hemmerden – Viele Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Hemmerden haben es oftmals als Ärgernis erlebt:

Bei starken Regenfällen war die Straße "Auf dem Mergendahl" in Höhe der Autobahnunterführung überflutet und musste für den Verkehr voll gesperrt werden.

Im Auftrage der Stadtverwaltung wird dort ab Montag, dem 05. Januar 2015, mit den entsprechenden tiefbautechnischen Entwässerungsarbeiten zur Errichtung einer Pumpstation begonnen.

Für die Dauer der Arbeiten muss dieser Bereich zwischen dem Kreisverkehr "Auf den Hundert Morgen" und der Autobahnunterführung ebenfalls voll gesperrt werden.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die "Rübenstraße" sowie über den Hemmerdener Weg. Voraussichtlich am 01. März 2015 werden die Tiefbauarbeiten beendet sein.

Nachtrag 06.02.2015

Die Entwässerungsarbeiten auf der Straße "Auf dem Mergendahl" konnten vorzeitig abgeschlossen werden. Die Vollsperrung wird abgebaut, so dass die Straße ab ca. 13 Uhr wieder uneingeschränkt befahren werden kann.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)