Korschenbroich: Verkehrsunfall for­derte drei Verletzte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich (ots) - Der 20-jährige Fahrer eines Mitsubishi Colt befuhr am Donnerstagabend (18.12.), gegen 19:50 Uhr, die Landstraße 31 aus Richtung Mönchengladbach kommend in Fahrtrichtung Landstraße 382.

An der Kreuzung Landstraße 31/382 beabsichtigte der junge Mann nach links in Richtung Rochusstraße abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Skoda eines42-jährigen Mönchengladbachers, der die Kreuzung in Fahrtrichtung Landstraße 31 queren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Der Fahrer des Mitsubishi, sein 37-jähriger Beifahrer, sowie der Fahrer des Skoda erlitten Verletzungen. Nach medizinischer Erstversorgung transportierte ein Rettungswagen alle drei in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme regelten Polizeibeamte den Verkehr; beide Kleinwagen mussten abgeschleppt werden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.