Neuss: Polizei fahn­det mit Hubschrauber nach flüch­ti­gen Autodieben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am Freitagabend (05.12.), gegen 20:25 Uhr erhielt die Neusser Polizei Kenntnis von einem ver­däch­ti­gen Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Kölner Straße. 

Dieses Fahrzeug, ein wei­ßer VW Touran, war einem Zeugen zuvor zum Kauf ange­bo­ten wor­den. Der Käufer bezwei­felte jedoch den recht­mä­ßi­gen Besitz des Verkäufers an dem Auto und infor­mierte die Polizei.

Mit Eintreffen des Streifenwagens flüch­tete eine weib­li­che Person zu Fuß von dem Parkplatz und stieg in einen bereits war­ten­den wei­ßen BMW, wel­cher sich dar­auf­hin mit hoher Geschwindigkeit von der Örtlichkeit ent­fernte. Trotz sofort ein­ge­lei­te­ter Verfolgung ver­lo­ren die Beamten das Fahrzeug zunächst aus den Augen.

Im Zuge der Fahndung, an der sich auch ein Polizeihubschrauber betei­ligte, konnte der BMW im Bereich Norf ver­las­sen auf­ge­fun­den wer­den. Weitere Ermittlungen erga­ben Hinweise auf einen roten VW Golf mit der Städtekennung aus Herne, wel­cher dann zeit­nah auf der Norfer Straße fest­ge­stellt und ange­hal­ten wer­den konnte.

Die vier Insassen des Pkw, eine 17-​jährige Neusserin und zwei 23 und 24 Jahre alte Neusser, sowie ein 29-​jähriger Serbe wur­den auf­grund des Verdachts des Pkw-​Diebstahls vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Der BMW und der VW Golf wur­den durch die Polizei sichergestellt.

Wie sich im Nachgang her­aus­stellte, dürfte es sich bei dem zum Verkauf ange­bo­te­nen Pkw um ein in Frankreich gestoh­le­nes Fahrzeug han­deln. Auch der Touran wurde durch die Polizei sicher­ge­stellt. Die kri­mi­nal­po­li­zei­li­chen Ermittlungen dau­ern an.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)