Chor der Stadt Kaarst lädt ein zum tra­di­tio­nel­len Konzert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Sonntag, den 14. Dezember 2014 wird der Chor der Stadt Kaarst und der Madrigalchor Kaarst zusam­men mit dem Ensemble „blech­blä­ser­sex­tett: rhein­me­tall!“ um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-​Holzbüttgen auf die fest­li­chen Tage einstimmen. 

2014-12-08_Kaa_chorfoto
Foto: Stadt

Chorleiter Hans-​Michael Dücker hat wie­der eine Reihe weih­nacht­li­cher Stücke vom tra­di­tio­nel­len Advents- und Weihnachtslied bis hin zum Christmas-​Carol für die Chöre und das Bläserensemble arran­giert. In dem belieb­ten Weihnachtskonzert unter dem dies­jäh­ri­gen Titel „Hört der Engel helle Lieder“ steht alt­her­ge­brachte und stim­mungs­volle, aber auch raf­fi­niert effekt­volle Chor- und Bläsermusik auf dem Programm.

Ein Streifzug durch alle Musikepochen – Chor a cap­pella, aller­feinste Blasmusik und gemein­same Stücke mit Chor und Bläsern. Gemeinsames Singen aller Anwesenden wird das Konzert abrun­den und alle ein­ge­stimmt in die besinn­li­chen Tage entlassen.

Eintrittskarten zu 15,- Euro gibt es an der Abendkasse oder bis zum 13.12.14 online unter info@chorkaarst.de; der ermä­ßigte Preis zu 5,00 Euro gilt für Schüler und Azubis; Kinder bis 4. Grundschuljahr haben freien Eintritt.

Der Chor der Stadt Kaarst wird am 26.12.14 um 10:00 Uhr die Festmesse zum 2. Weihnachtstag in der Pfarrkirche St. Martinus musi­ka­lisch gestal­ten. Auf dem Programm steht u.a. die Theresienmesse in B‑Dur von Joseph Haydn. Weitere Infos über die Chöre des Chores der Stadt Kaarst e.V. auf der Homepage www​.chor​ka​arst​.de.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)