Grevenbroich: Bewegung macht schlau

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Bewegung im Alltag ist ein grund­le­gen­der Bildungsbereich, den die Kleinsten in den Tageseinrichtungen für Kinder und im Verein umsetzen. 

Kinder, die früh­zei­tig an Bewegung her­an­ge­führt wer­den, spü­ren mit allen Sinnen, sie for­schen, sie ler­nen schnel­ler Sprache, Musik- und Rhythmusgefühl sowie soziale Kompetenzen. Durch Bewegung wer­den Kinder noch bes­ser in ihrer Entwicklung gefördert.

Deshalb hat die städ­ti­sche Kindertageseinrichtung Allrath, als Teil des Verbundfamilienzentrums Allrath/​Barrenstein, in Kooperation mit dem TV Allrath 1912 e.V., den Schwerpunkt Bewegung in ihre Konzeption auf­ge­nom­men. Nachdem sich die KiTa aus­gie­big mit Bewegungserziehung aus­ein­an­der gesetzt hat, wird sie am Samstag, 13.12.2014, zum „Anerkannten Bewegungskindergarten des Landessportbundes Nordrhein-​Westfalen e. V.“ zertifiziert.

Gleichzeitig erhält der TV Allrath 1912 e.V. an die­sem Tag ein Zertifikat als „kin­der­freund­li­cher Sportverein“. Um den fei­er­li­chen Rahmen zu unter­strei­chen, lädt die städ­ti­sche Kindertageseinrichtung Allrath, Im Kamp 10, Grevenbroich-​Allrath, am Samstag, 13.12.2014, ab 10.00 Uhr alle bewe­gungs­in­ter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürger ein. Für das leib­li­che Wohl wird gesorgt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)