Rhein-​Kreis Neuss: Berufskolleg Weingartstraße – Gabi van Bebber kom­plet­tiert die Schulleitung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gabi van Bebber ist zur neuen stell­ver­tre­ten­den Schulleiterin am Berufskolleg Weingartstraße ernannt worden. 

Die Schulleitung des Berufskollegs Weingartstraße in Neuss ist wieder komplett (von links): Wilhelm Drossart, Gabi van Bebber und Dieter Bullmann. Foto: Berufskolleg
Die Schulleitung des Berufskollegs Weingartstraße in Neuss ist wie­der kom­plett (von links): Wilhelm Drossart, Gabi van Bebber und Dieter Bullmann. Foto: Berufskolleg

Die 47-​Jährige löst Werner Tscheschlog ab, der aus Altersgründen aus­ge­schie­den ist. Nach einer knapp zehn­jäh­ri­gen Tätigkeit in einer Bank und einem anschlie­ßen­den Lehramtsstudium begann Gabi van Bebber vor elf Jahren im Berufskolleg, das der Rhein-​Kreis Neuss betreibt.

Zuletzt lei­tete sie den Bereich der Industrie- und Bürokaufleute und war für die Lehrerausbildung an der Weingartstraße zuständig.

In der über 100-​jährigen Geschichte des Berufskollegs nimmt mit Gabi van Bebber erst­mals eine Frau die Rolle der stell­ver­tre­ten­den Schulleitung ein. Schulleiter Dieter Bullmann und der zweite Stellvertreter Wilhelm Drossart freuen sich auf die Zusammenarbeit mit van Bebber, die aus ihrem vor­he­ri­gen Aufgabengebiet wert­volle Erfahrungen ins Leiterteam einbringt. 

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

1 Kommentar

  1. Also mal wie­der eine Quotenfrau über deren Qualifikation man sich aus nahe­lie­gen­den Gründen aus­schweigt. Sie begann erst vor 10 Jahren als Lehrerin.... alles klar!

Kommentare sind deaktiviert.