Rhein-​Kreis Neuss: Musikschule bie­tet Schnupperstunden an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Das neue Schnupperkursangebot der Musikschule Rhein-​Kreis Neuss rich­tet sich an Musikinteressierte aller Altersstufen, die einen Instrumentalunterricht aus­pro­bie­ren wollen.

Das Angebot reicht von Gitarre über Klavier, Harfe, Schlagzeug, Violine und Violoncello bis hin zu den Blasinstrumenten wie Blockflöte, Querflöte, Horn, Trompete oder Posaune. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, im Januar 2015 in jeweils vier Unterrichtseinheiten à 20 Minuten das Instrument ken­nen zu ler­nen und „erste Schritte“ zu unternehmen.

Die Gebühr für die­ses Angebot beträgt 30 Euro und ist von Ermäßigungen aus­ge­schlos­sen. Auf Wunsch kann ein Geschenkgutschein aus­ge­stellt werden.

Das Anmeldeformular der Musikschule kann unter www​.rhein​-kreis​-neuss​.de/​s​c​h​n​u​p​p​e​r​s​t​u​n​den abge­ru­fen wer­den. Die Plätze wer­den nach Eingang der Anmeldung ver­ge­ben. Nach Verfügbarkeit kann auch ein Instrument gegen eine Gebühr von 9 Euro aus­ge­lie­hen werden. 

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)