5. Winterausstellung Rommerskirchener Künstlerinnen und Künstler im Rommerskirchener Rathaus

Rommerskirchen – Zum 5. Mal fin­det in die­sem Jahr eine Winterausstellung Rommerskirchener Künstlerinnen und Künstler im Rathaus an der Bahnstraße statt.

Aufgerufen waren die Künstlerinnen und Künstler, sich mit ihren Werken – Gemälden, Skulpturen, Fotografien und Grafiken – einer Jury zustel­len, die die aus­zu­stel­len­den Exponate zusam­men­stellt.

Mit die­ser Vorgehensweise waren in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht wor­den. Sie führt letzt­lich dazu, dass in der Ausstellung ein über­aus brei­tes Spektrum der Kunstschaffenden zu sehen sein wird.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Ich bin immer wie­der davon ange­tan zu sehen, in wel­cher Bandbreite die Kunst in Rommerskirchen ver­tre­ten ist.”

Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 4.12.2014 um 18 Uhr im 1. Obergeschoss des Rathauses eröff­net. Einführen in die Ausstellung wird die Kunsthistorikerin Gabriele Buntrock-. Musikalisch beglei­tet wird die Ausstellungseröffnung von Daniel März (Gitarre). Hierzu sind Gäste herz­lich will­kom­men.

Die Ausstellung wird bis zum 23. Januar 2015 zu den Bürozeiten des Rathauses zu besich­ti­gen sein.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)