Rhein-​Kreis Neuss: Konzert der Kreisjugendmusikschule – „Frisch gestri­chen“ in der Realschule Jüchen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss/​Jüchen – Mit einem Konzert unter dem Motto „Frisch gestri­chen“ prä­sen­tiert sich der Fachbereich „Streichinstrumente“ der Musikschule des Rhein-​Kreises Neuss am Mittwoch, 26. November in der Aula der Realschule Jüchen. 

Neben dem Streichorchester unter der Leitung von Karin Grahl wer­den kam­mer­mu­si­ka­li­sche Beiträge zu hören sein. In unter­schied­li­chen Besetzungen wer­den Werke aus ver­schie­de­nen Epochen auf die Bühne gebracht.

Für man­che der Konzertteilnehmer, die sich auf den Regionalwettbewerb „Jugend musi­ziert“ vor­be­rei­ten eine gute Gelegenheit, Auszüge aus den Programmen dem Publikum vor­zu­stel­len. Schwerpunkte sind Werke aus der Romantik, Klassik und Barock aber auch die Popmusik hat ihren Platz gefunden.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Stadionstraße 77, 41363 Jüchen

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)