Dormagen: Bahnhof – Mehr Licht in der Fußgängerunterführung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – In der Fußgängerführung am Bahnhof haben die Technischen Betriebe Dormagen jetzt die Leuchtmittel austauscht. 

Durch moderne LED-​Lampen ist der Gleiszugang deut­lich hel­ler gewor­den. „Dies dient als Übergangslösung bis zu der geplan­ten Neugestaltung der Unterführung im Rahmen des Stadtteilprojekts für Horrem“, erläu­tert TBD-​Leiter Gottfried Koch.

Viele Bürger hat­ten sich mehr Licht in die­sem Bereich gewünscht. Unterführungen wir­ken oft­mals als Angsträume.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)