Neuss: Vandalen zer­ste­chen Reifen an zahl­rei­chen Autos in Gnadental

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Gnadental (ots) - Am Freitag (14.11.), gegen 8:20 Uhr, meldete eine Anwohnerin des Wacholderweges, dass unbekannte Täter mehrere Autos beschädigt hätten.

2014-11-14_Ne_vandalismus_reifen_004Vor Ort stellten die Beamten fest, dass an etwa 30 Fahrzeugen Reifen zerstochen worden waren.

Die Tatorte erstreckten sich über den Wachholderweg, Grünen Weg, Holunderweg, Heimbuchenweg, Weißdornweg und Haselweg.

Die vermutliche Tatzeit lag, nach Angaben der geschädigten Autobesitzer, im Zeitraum zwischen 1 Uhr nachts und 8 Uhr morgens.

Um Hinweise auf den oder die Täter zu erhalten, bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)