Neuss: Vandalen zer­ste­chen Reifen an zahl­rei­chen Autos in Gnadental

Neuss-​Gnadental (ots) – Am Freitag (14.11.), gegen 8:20 Uhr, mel­dete eine Anwohnerin des Wacholderweges, dass unbe­kannte Täter meh­rere Autos beschä­digt hät­ten.

2014-11-14_Ne_vandalismus_reifen_004Vor Ort stell­ten die Beamten fest, dass an etwa 30 Fahrzeugen Reifen zer­sto­chen wor­den waren.

Die Tatorte erstreck­ten sich über den Wachholderweg, Grünen Weg, Holunderweg, Heimbuchenweg, Weißdornweg und Haselweg.

Die ver­mut­li­che Tatzeit lag, nach Angaben der geschä­dig­ten Autobesitzer, im Zeitraum zwi­schen 1 Uhr nachts und 8 Uhr mor­gens.

Um Hinweise auf den oder die Täter zu erhal­ten, bit­tet die Polizei mög­li­che Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 zu mel­den.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)