Neuss: Autoscheiben ein­ge­schla­gen – Portmonee und Sporttasche gestohlen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Innenstadt (ots) – Unbekannte Diebe schlu­gen am Montagabend (03.11.), zwi­schen 20:45 Uhr und 21:30 Uhr, die Scheibe eines auf der Büttger Straße gepark­ten Ford Fiesta ein.

Fündig wur­den sie im Handschuhfach – dort war ein Portmonee mit Bargeld und per­sön­li­chen Dokumenten „ver­steckt”.

Auf der Königstraße dran­gen Unbekannte auf iden­ti­sche Weise in einen Citroen Berlingo ein. Die Tatzeit lag zwi­schen 10:00 Uhr und 12:30 Uhr. Aus dem Innenraum lie­ßen sie eine schwarze „Nike” Sporttasche mitgehen.

Ein Zeuge beob­ach­tete zur Tatzeit eine ver­däch­tige Person, die sich flucht­ar­tig von der Königstraße über die Salzstraße ent­fernte. Der Mann wird fol­gen­der­ma­ßen beschrieben:

  • Etwa 170 Zentimeter groß, hagere Gestalt, blonde Haare, beklei­det mit einer blauen Jeansjacke und einer grün­far­be­nen Hose.

Hinweise auf die Fahrzeugaufbrüche oder die beschrie­bene Person wer­den erbe­ten unter 02131 3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)