Rhein-Kreis Neuss: Große Werke von kleinen Künstlern – Martinslaternen 2014

Rhein-Kreis Neuss – Die dunkle Jahreszeit birgt nicht ausschließlich Nachteile, denn nur in dieser entfalten manche Gegenstände erst ihre volle Wirkung. So eben auch die Martinslaternen der Grundschulen im Rhein-Kreis Neuss. Sie erhellen die Dämmerung und weisen den Weg.

Der Herausgeber von Klartext-NE, Robert Schilken, unternimmt unregelmäßige Rundreisen durch das Kreisgebiet, von Dormagen bis Meerbusch, und dokumentiert mit entsprechenden Bildern die Werke kleiner Künstler und deren großen Helfern.

Denn nicht alleine durch Kinderhände, sondern mit tatkräftiger Unterstützung von Lehrerinnen, Eltern und Betreuern lassen sich diese tollen Lichtkunstwerke erst vollenden. An dieser Stelle also Lob und Anerkennung an alle Beteiligten.

Heute, am Montag den 03.11.2014, fand der erste Besuch einer Ausstellungen im Kreisgebiet statt.

Burgunderschule Neuss, eine traditionsreiche und in der Neusser Nordstadt verwurzelte katholische Grundschule.

Mehr Bilder in der Galerie


 Morgen, Dienstag den 04.11.2014, folgt ein Besuch in der Gutenbergschule in Korschenbroich-Kleinenbroich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)