Dormagen: Stadt bie­tet kos­ten­freie VHS-​Schulungen für Vereine an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Um die Vereine bei ihrer ehren­amt­li­chen Arbeit zu unter­stüt­zen, bie­tet die Stadt Dormagen ihnen zwei kos­ten­freie Schulungen bei der Volkshochschule an. 

Im ers­ten Kurs kön­nen die Teilnehmer ler­nen, wie sie eine Internetseite für ihren Verein mit HTML und CSS erstel­len und ver­öf­fent­li­chen. Die Schulung fin­det am Samstag, 15. November, von 10 bis 15 Uhr in der VHS an der Langemarkstraße 1–3 statt.

Der zweite Kurs folgt am Samstag, 29. November, eben­falls von 10 bis 15 Uhr, und behan­delt die bei­den Computerprogramme Word und Excel. Hier wer­den die Teilnehmer für die Erstellung von Adresslisten, Tabellen, Kalkulationen und Serienbriefen fit gemacht.

Pro Kurs kön­nen wegen der erfor­der­li­chen Computerschulungsplätze maxi­mal zehn Vereinsvertreter teil­neh­men. Die Kursthemen wur­den nach vor­he­ri­ger Abfrage bei den Vereinen ausgewählt.

Anmeldungen nimmt der städ­ti­sche Fachbereich für Bürger- und Ratsangelegenheiten bis zum 7. November per E‑Mail an jutta.warstat@stadt-dormagen.de ent­ge­gen (bitte Namen, Adresse, Telefonnummer oder E‑Mail-​Adresse und Vereinsnamen ange­ben). Pro Verein kön­nen maxi­mal zwei Vertreter teilnehmen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)