Dormagen: Raub auf Raststätte – Polizei fahn­det mit Fotos nach dem Tatverdächtigen

Dormagen (ots) – In unse­rer Pressemeldung vom 27.09.2014 berich­te­ten wir über einen Raub auf die Raststätte Nievenheim-​Ost an der Autobahn 57.

2014-10-31_Dor_raub_a57_2Am Samstag, dem 27.09.2014, gegen 03:50 Uhr, über­fiel ein voll mas­kier­ter Täter die Tankstelle Nievenheim-​Ost an der Autobahn 57 (Fahrtrichtung Krefeld/​Düsseldorf). Der Unbekannte erbeu­tete einen gerin­gen Geldbetrag.

Anschließend flüch­tete er mit einem wei­ßen Transporter der Marke Renault, Typ Master, ältere Baureihe, in dem sich eine wei­tere Person befand. Vom Täter lie­gen Bilder der Überwachungskamera vor.

  • Er ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, von schlan­ker sport­li­cher Statur und sprach deutsch mit hör­ba­rem Akzent.
  • Der Gesuchte trug ein graues Kapuzensweatshirt mit dem Aufdruck LONSDALE, eine Bluejeans und helle Turnschuhe.

Der Polizei liegt inzwi­schen der rich­ter­li­che Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor, so dass sie nun mit Fotos nach dem Verdächtigen fahn­det.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die abge­bil­dete Person? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 ent­ge­gen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)