Meerbusch: Fahrzeugdiebstähle

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – Mehrere PKW-​Diebstähle beschäf­ti­gen die Polizei in Meerbusch. 

Auf dem Erlenweg ent­wen­de­ten Unbekannte in der Zeit vom Dienstag (28.10.), 19:00 Uhr, bis Mittwoch (29.10.), 07:15 Uhr, einen schwar­zen Land Rover mit dem Kennzeichen NE-​MS 11.

Auf der Rosenstraße ent­wen­de­ten Diebe in der Nacht zum Mittwoch einen blauen VW Multivan mit dem Kennzeichen NE-​RO 280.

In der Zeit vom 03.–29.10.2014 wurde der gelbe Kia Sirion mit dem Kennzeichen KS‑F 2087 Ziel von Dieben. Das Fahrzeug wurde auf der Straße Am Farnacker geparkt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)