Neuss: Wie man Tagesmutter oder ‑vater wird

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Welche Anforderungen muss ich als Tages­mutter oder –vater erfül­len? Was für Qualifizierungs­möglichkeiten gibt es? 

Welche recht­li­chen Grundlagen müs­sen beach­tet wer­den? Diese und viele wei­tere Fragen beant­wor­tet das Neusser Jugendamt beim nächs­ten Informationstreffen für alle an der Tätigkeit als Tagesmutter oder –vater Interessierten am Dienstag, 28. Oktober 2014, von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Das Treffen fin­det im Rathaus Michaelstraße (Eingang 5) im Josef-​Kuchen-​Zimmer (Raum E.616) statt. Weitere Informationen zum Treffen sind tele­fo­nisch unter 02131/90–5320 oder ‑5341 erhältlich.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)