Kaarst: K30L154 – Drei PKW kol­li­dier­ten – Zwei Personen ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst – Zu einem Verkehrsunfall, mit drei beteiligten PKW, kam es im Kreuzungsbereich der L30 und L154 gegen 11:40 Uhr am heutigen Montag, den 27.10.2014. Nach Auskunft der Polizei wurden zwei Personen leicht verletzt.

2014-10-27_Kaa_vup_l30_001Wie es zu der Kollision kommen konnte, werden die polizeilichen Ermittlungen ergeben. Es wird angenommen, dass es sich um eine Nichtbeachtung der Vorfahrt handelte.

Zwei Personen wurden bei dem Verkehrsunfall, vermutlich leicht, verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht.

In diesem Bereich kommt es häufig zu vergleichbaren Unfällen. Die L30 wurde kurzzeitig aus der Fahrtrichtung Meerbusch-Büderich gesperrt.

Weitere Infos folgen

Meerbusch-Strümp (ots) - Eine 40-jährige Willicherin befuhr am Montag (27.10.), gegen 11:45 Uhr, mit ihrem Seat Kleinwagen die Landstraße 154 aus Richtung Osterath in Fahrtrichtung Kaarst.

An der Einmündung L154/Büdericher Straße beabsichtigte diese nach links in Richtung Büderich abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Mini einer 69-jährigen Krefelderin. Die 40 Jährige gab an, aufgrund der tief stehenden Sonne den Gegenverkehr nicht wahrgenommen zu haben.

Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der Mini gegen den an der Einmündung wartenden Ford Fiesta einer 33-jährigen Kaarsterin. Die 40-jährige Seatfahrerin, sowie die 69-jährige Minifahrerin, erlitten leichte Verletzungen. Rettungswagen transportierten beide in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Büdericher Straße gesperrt, Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.