Neuss: Einbruch in Mehrfamilienhaus – Polizei ermit­telt und sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen in die Erdgeschosswohnung auf der Rheinallee ein.

Es ist nicht klar, wie die Tatverdächtigen am Donnerstag (23.10.), zwischen 6:30 und 19:30 Uhr, in das Mehrfamilienhaus gelangten. Fest steht, dass sie die Wohnungstür ihres Opfers mit brachialer Gewalt aufbrachen und anschließend die Räume nach Wertsachen durchsuchten.

Bislang steht noch nicht fest, was die Einbrechen erbeuteten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise an die 02131-3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.