Korschenbroich: Einbrecher steh­len Schmuck und Geld

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich (ots) – Als die Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Werner-​von-​Siemens-​Straße am spä­ten Mittwochabend (22.10.) nach Hause kamen, erleb­ten sie eine böse Überraschung. 

Bislang unbe­kannte Täter hat­ten die Terrassentür zur Erdgeschosswohnung auf­ge­he­belt. Sie durch­such­ten alle Räume und ent­ka­men mit Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik. Möglicherweise wur­den sie gestört, denn sie lie­ßen bereit­ge­stellte Beute am Tatort zurück.

Die Polizei erschien vor Ort, sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die ver­däch­tige Wahrnehmungen im Tatzeitraum, zwi­schen 17:30 und 22.45 Uhr, gemacht haben, mel­den sich bitte unter 02131–3000.

Wer sich vor Einbrechern schüt­zen möchte, nutzt am bes­ten die kom­pe­tente und kos­ten­lose Beratung der Polizei.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)