Korschenbroich: Wege aus der Brüllfalle – mit Kindern reden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich – Am Mittwoch, 22. Oktober 2014, bietet das städt. Familienzentrum Herrenshoff ab 19.30 Uhr unter der Leitung von Hilla Friedrichs von der Beratungsstelle der Diakonie Neuss einen Elternabend an.

Das Thema lautet: „Wege aus der Brüllfalle – wenn Eltern sich durchsetzen müssen“. Impuls für die Diskussion gibt ein Film, den die Referentin an dem Abend zeigt. Er handelt von einem ganz normalen Erziehungsalltag, in dem Eltern die Geduld verlieren und zu Mitteln wie Schimpfen und Brüllen greifen – was ihnen die ihnen im Nachhinein leid tut.

Es wird die Möglichkeit aufgezeigt, wie Eltern sich ohne Brüllen durchsetzen können und so ihren Familienalltag harmonischer gestalten können.

Am Mittwoch, 19. November 2014, um 19.00 Uhr bietet zudem das Kath. Bildungswerk Forum im Familienzentrum Herrenshoff einen Elternabend als Fortsetzung hierzu oder als eigenständige Veranstaltung an. Das Thema lautet dann: „Mit Kindern reden – so dass sie (zu)hören“ – ein Abend über Gesprächsfallen und Gesprächsmöglichkeiten beim Umgang mit Kindern.

Anmeldungen zu den Kursen nimmt im städt. Familienzentrum Herrenshoff die Leiterin Monika Thiel entgegen: Tel. 02161 / 644105 oder kita-herrenshoff@korschenbroich.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.