Neuss: Kunstförderpreise 2014 – Jetzt bewerben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Noch bis zum 31. Dezember läuft die Bewer­bungsfrist für die Kunstförderpreise der Stadt Neuss 2014 in den Bereichen Bildende und Gestaltende Kunst.

Zur Gestalten­den Kunst zäh­len Grafik, Design, Architektur und jede Form ange­wand­ter Kunst. Beide Preise sind mit je 3.000 Euro dotiert. Bewerben kön­nen sich Künstler bis zum 35. Lebensjahr, deren Geburts- oder Wohnort Neuss ist oder die hier einen wesent­lichen Teil ihrer künst­le­ri­schen Ausbildung absol­viert haben.

Die Künstler soll­ten zudem an einer (Fach-)Hochschule oder ver­gleich­ba­ren Schule stu­die­ren oder bereits ein Studium abge­schlos­sen haben. In Ausnahmefällen kön­nen auch Auto­didakten geför­dert wer­den. Die Auswahl erfolgt auf­grund von Eigenbewerbungen oder Vorschlägen. Diese soll­ten mindes­tens zwei gut­acht­li­che Äußerungen kom­pe­ten­ter Vertreter des Fachs, vor­zugs­weise von (Fach-)Hochschullehrern, bei denen der Künstler eine Aus- oder Fortbildung absol­viert oder diese abge­schlos­sen hat, enthalten.

Die Bewerbung ist zu rich­ten an das Kulturamt der Stadt Neuss, Oberstraße 17, 41460 Neuss. Die Entscheidung über die Vergabe trifft der Kulturausschuss der Stadt Neuss auf Empfehlung einer Fachjury. Dieser gehö­ren Christiane Maria Schneider, Künstlerische Leiterin der Langen Foundation, Prof. Gernot Schulz, Architekt, Hartmut Rohmer, Vorsitzender des Kulturausschusses, Martin Flecken, stell­ver­tre­ten­der Vorsitzender des Kulturausschusses, Anna Maria Holt, Mitglied des Kulturausschusses, Dr. Christiane Zangs, Kulturdezernentin der Stadt Neuss sowie ein noch vom Kulturausschuss zu bestim­men­des exter­nes Mitglied an.

Weitere Informationen sind tele­fo­nisch unter 02131/​904118, per E‑Mail an kulturamt@stadt.neuss.de oder im Internet auf www​.neuss​-kul​tur​.de erhältlich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)