Neuss: Umbau Bahnhofsvorplatz beginnt morgen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das Tiefbaumanagement der Stadt Neuss beginnt am mor­gi­gen Mittwoch, 15. Oktober 2014, mit den Umbauarbeiten zu Verbreiterung des Fußgängerüberwegs zwi­schen Hauptbahnhof und Marienkirchplatz. 

Der Ausbau erfolgt abschnitts­weise. Begonnen wird mit dem Aufbruch der Gehwegflächen am Haus Theodor-​Heuss-​Platz 11 und einem Teilbereich vor dem Bahnhofseingang.

Die Überquerung der Fahrbahnen und des Gleisbereichs bleibt nach Möglichkeit immer bestehen. Anschließend wer­den die übri­gen Flächen umge­baut. Die Arbeiten wer­den vor­aus­sicht­lich bis Januar 2015 dauern.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)