Jüchen/​Kaarst: Auftritt mit der SingPause auf dem Familienfest

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst/​Jüchen – Auf dem Familienfest des Rhein-​Kreis Neuss prä­sen­tier­ten Kinder der Matthias-​Claudius-​Schule Lieder aus dem Projekt SingPause, das seit einem hal­ben Jahr an der Kaarster Grundschule erprobt wird. 

Foto: Stadt Kaarst

Direkt nach der Eröffnung der Hauptbühne durch Landrat Petrauschke und der Maus, dem Elefanten und Shaun das Schaf, hat­ten sie ihren Auftritt, bei dem man zu Beginn noch die Aufregung der Kinder spü­ren konnte.

Doch dann san­gen sie beschwingt und mit Freude die erlern­ten Lieder. Begleitet wur­den sie von Musikern der Musikschule des Rhein-​Kreis Neuss.

Nach dem Auftritt bei „Kaarst Total“ ist auch diese Vorstellung ein vol­ler Erfolg“, freu­ten sich die bei­den Schulleiterinnen Annette Lucht und Miriam Eckel.

Ein Beweis für das Gelingen waren die „Zugabe-​Rufe“, so dass die Kinder trotz des engen Zeitplans noch ein wei­te­res Lied vor­tra­gen konnten.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)