Neuss: Fünf Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Neuss-Allerheiligen (ots) - Am Samstag, dem 20. September 2014, gegen 19:30 Uhr, kam es in Allerheiligen zu einem Verkehrsunfall mit mehreren leichtverletzten Personen.

Eine 54-jährige Neusserin befuhr mit ihrem Toyota die Kreisstraße 30 in Richtung Uedesheim. An der Ampelanlage der Landstraße 380 beabsichtigte sie nach links in Richtung Norf abzubiegen.

Beim Abbiegen kam es dann zur Kollision mit einem entgegen kommenden Pkw Chrysler. Die vier Insassen des Toyota's sowie der 39-jährige Fahrer des Chryslers wurden hierbei leicht verletzt.

Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr beseitigt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)