Grevenbroich: Wohnungseinbrecher flüch­tig – Polizei fahn­det nach tür­kis­far­be­nem Nissan Micra

Grevenbroich-​Wevelinghoven (ots) – Am Montagvormittag (15.09.), gegen 09:40 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis dar­über, dass Unbekannte sich an einem frei­ste­hen­den Einfamilienhaus auf dem Hofbuschweg zu schaf­fen machen.

Die Täter waren gerade dabei, die Terrassentür auf­zu­bre­chen, als Nachbarn dar­auf auf­merk­sam wur­den. Sodann flüch­te­ten die süd­län­disch und äußerst jung aus­se­hen­den Einbrecher, zwei Frauen und zwei Männer, zurück auf den Hofbuschweg.

Dort stieg das Quartett in einen tür­kis­far­be­nen älte­ren Nissan Micra mit Bergheimer (BM) Städtekennung. Mit hohem Tempo fuhr der Micra in Richtung „An der Untermühle” davon. Eine Fahndung nach dem Kleinwagen durch die Polizei ver­lief bis­lang ohne Erfolg.

Nach ers­ten Erkenntnissen mach­ten die Täter keine Beute. Das Neusser Fachkommissariat hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men.

Die Polizei bit­tet Zeugen, die Hinweise auf die Flüchtigen oder den tür­kis­far­be­nen Nissan Micra geben kön­nen, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu infor­mie­ren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)