Rommerskirchen: Löschzug Rommerskirchen fei­ert „Tag der offe­nen Tür”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen – Seinen tra­di­tio­nel­len „Tag der offe­nen Tür” fei­ert der Löschzug Rommerskirchen am 28.09.2014. Rund um das Gerätehaus an der Wehrstraße war­tet auf die Besucher ein bun­tes Programm.

Der Tag beginnt um 11.00 Uhr mit einem musi­ka­li­schen Frühschoppen, der von den Männergesangsvereinen Vanikum und Eckum sowie den Tambourcorps Eckum, Sinsteden und Rommerskirchen gestal­tet wird.

Ca. 13.00 Uhr – sicher einer der Höhepunkte für die Feuerwehrleute – wei­hen die Pfarrer Franz – Josef Freericks und Thomas Spitzer im Beisein von Bürgermeister Dr. Martin Mertens ein neues Mannschaftstransportfahrzeug ein.

Ebenfalls um 13.00 Uhr wird die tra­di­tio­nell gut bestückte Cafeteria eröff­net. Bei einer gro­ßen Tombola wer­den attrak­tive Preise ver­lost.

Für die klei­nen Besucher ste­hen eine Hüpfburg, eine Sommerrodelbahn und wei­tere Attraktionen bereit.

Ab 14.00 Uhr kön­nen sich die Besucher an ver­schie­de­nen Infoständen über Rauchmelder, die Handhabung von Feuerlöschern und vie­les mehr infor­mie­ren.

Die Mitglieder des Löschzuges freuen sich schon auf zahl­rei­che Besucher.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.