Kaarst: Ausstellung in der Städtischen Galerie im Rathaus Büttgen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Kaarst – Am 24. August wurde die sehenswerte Ausstellung „Aller guten Dinge sind drei“ der Kaarster Künstlerin Ada Blochwitz und des ehemaligen Kaarster Künstlers Rüdiger Mönnikes (er lebt und arbeitet jetzt in Köln) in der Städtischen Galerie Kaarst eröffnet.

Ada Blochwitz und Rüdiger Mönnikes sind seit dem Ende der siebziger Jahre als Künstler befreundet, wobei die gegensätzlichen künstlerischen Positionen immer wieder zu gegenseitiger Inspiration geführt haben.

Wer sich die Ausstellung noch ansehen möchte: die Werke der beiden Künstler werden noch bis Sonntag, 21. 09.2014, in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen zu sehen sein.

Infokasten: Die Ausstellung ist vom 24.08.2014 – 21.09.2014 im Atrium des Rathaus Kaarst zu sehen sein. Die Öffnungszeiten sind: Mo – Mi 9 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr (Do – 18 Uhr), Fr- Sa 9 – 12 Uhr, So 11 – 17 Uhr

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)