Neuss: Zeugin eines ver­such­ten Taschendiebstahls gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - In einem großen Bekleidungsgeschäft auf der Niederstraße verhinderte eine aufmerksame Kundin einen Taschendiebstahl und half dabei, die 39-jährige Tatverdächtige zu stellen.

Am Donnerstag (4.9.), gegen 11 Uhr, bemerkte die Zeugin, wie eine Person von hinten versuchte, den Reißverschluss ihrer Tasche zu öffnen. Sie teilte den Sachverhalt einer Verkäuferin mit, die daraufhin den Ladendetektiv verständigte. Dieser konnte die Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Dame, die nur knapp einem Diebstahl entging, war zu diesem Zeitpunkt leider nicht mehr vor Ort. Laut Angaben der Verkäuferin war die Frau, die sie ansprach, etwa 60 bis 70 Jahre alt, groß gewachsen und schlank. Sie hatte graue Haare.

Die Kriminalpolizei bittet sie, sich unter der Rufnummer 02131-3000 zu melden, da sie eine wichtige Zeugin ist.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.