Neuss: Kinderbeteiligung an der Spielplatzplanung Glockenhütte in Holzheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – In Holzheim soll ein neuer Spielplatz ent­ste­hen. Im Vorfeld haben die Kinder aus Holzheim die Möglichkeit sich an der Planung der Neuanlage „Glockenhütte“ aktiv zu beteiligen. 

Diese Kinderbeteiligung fin­det am Donnerstag, 11. September 2014, um 15.30 Uhr, im Jugendraum der Bezirkssportanlage Holzheim statt und wird vom Jugendamt der Stadt Neuss organisiert.

Anwesend sind neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jugendamtes auch der ver­ant­wort­li­che Spielplatzplaner vom Amt für Stadtplanung.

Weitere Auskünfte zu der Kinderbeteiligung und dem geplan­ten Spielplatz gibt es tele­fo­nisch unter den Rufnummern 02131–905190 oder 905133 im Jugendamt.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)