Neuss: Wildpinkeln nicht nötig – Toilettenwagen an den Schützenfesttagen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Neben den 14 Toilettenanlagen, die das Neusser Ordnungsamt für die Zeit des Schützenfestes auf dem Kirmesgelände auf­stellt, wer­den zusätzlich18 Toilettenanlagen im Stadtgebiet rund um die Zugwege bereitgestellt.

Insbeson­dere in der Nähe von Getränkepavillons wer­den die Toiletten­wagen oder mobile Toiletten aufgestellt.

Die Standorte sind auf dem Hamtor- und dem Hermannsplatz, auf dem Parkplatz an der Mühlenstraße, auf der Zollstraße, dem Hessentordamm, am Glockhammer/​Büchel, in der Brandgasse, auf dem Freithof, auf dem Platz am Niedertor, der Batterie‑, der Hafen- und der Kanalstraße sowie an der Ecke Breitestraße/​Hochstraße.

Karte hier

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)