Rhein-​Kreis Neuss: Kreismedienzentrum – Meerbuscher Grundschüler nah­men CD mit Geburtstagsgeschichten auf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss/​Meerbusch – Ein eige­nes Hörbuch pro­du­zier­ten jetzt 13 Grundschüler der Städtischen Katholischen St. Mauritius-​Schule in Meerbusch-Büderich. 

Zu Gast im Tonstudio des Kreismedienzentrums waren Grundschüler aus Meerbusch-Büderich. Foto: Rhein-Kreis Neuss
Zu Gast im Tonstudio des Kreismedienzentrums waren Grundschüler aus Meerbusch-​Büderich. Foto: Rhein-​Kreis Neuss

Im Kreismedienzentrum in Neuss-​Holzheim sam­mel­ten die Drittklässler im Rahmen eines Kultur-​und-​Schule-​Projektes erste span­nende Erfahrungen im Tonstudio. Begleitet wur­den sie bei die­sem Projekt von der Neusser Kinder- und Jugendbuchautorin Renate Kaiser.

In Kurzgeschichten hat­ten die Mädchen und Jungen ihre Erlebnisse zum Thema Geburtstag zusam­men getra­gen. Unter Anleitung von Peter Beyenburg, der im Kreismedienzentrum Ansprechpartner für akus­ti­sche Projektarbeit ist, setz­ten sie sich selbst­be­wusst ans Mikrofon.

Ihre Texte wur­den anschlie­ßend mit pas­sen­der Musik wir­kungs­voll unter­legt. Stolz prä­sen­tier­ten die Meerbuscher Grundschüler im Anschluss daran ihre CD mit dem Titel „Geburtstagsgeschichten”.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)