Neuss: Neue Azubis star­ten bei den Stadtwerken

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Insgesamt sechs neue Auszubildende beginnen heute ihre Berufsausbildung bei den Stadtwerken Neuss (swn) und der InfraStruktur Neuss AöR (ISN).

2014-08-01Ne_swn_azubis
swn-Geschäftsführer Stephan Lommetz und Personalreferentin Kristina Durinic (obere Reihe) freuten sich über die Neuzugänge und begrüßten die sechs neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag.

In ihrer ersten Arbeitswoche begrüßten swn-Geschäftsführer Stephan Lommetz und swn-Personalreferentin Kristina Durinic die „Neuzugänge“: Niklas Pulver und Julian Stamm werden in den kommenden dreieinhalb Jahren bei den swn zu Anlagenmechanikern ausgebildet. Sie lernen unter anderem die komplexen Rohrleitungssysteme zu montieren und Instand zu halten, die die Neusser Bevölkerung mit Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme versorgen.

Kevin Dobrowolski und Dominik Lücker werden bei der ISN in dreieinhalb Jahren zum Industriemechaniker in der Fachrichtung Betriebstechnik ausgebildet. Einen Teil ihrer Grundausbildung durchlaufen sie gemeinsam mit den Anlagenmechanikern auf dem Betriebshof der Stadtwerke Neuss.

Georg-Kevin Fahr und Bob-Jean Zimmermann beginnen bei der ISN ab sofort ihre jeweils dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik bzw. zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Sie arbeiten auf den beiden Kläranlagen Neuss Süd und Ost sowie dem Bauhof der ISN.

Alle sechs Auszubildenden starteten bei einem gemeinsamen Frühstück im Betriebsrestaurant der swn mit Vertretern der Personalabteilung, den Fachausbildern und jeweils einem „alten“ Auszubildenden in ihr Berufsleben.

(52 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.