A57: Engpass hin­ter Neuss-​Norf und Sperrungen in der Anschlussstelle – Spurrinnen wer­den besei­tigt

Neuss – Von Freitag (1.8.) ab 19 Uhr bis Montag (4.8.) um 5 Uhr ist eine Baustelle eingerichtet in der dem Autofahrer zwischen der Anschlussstelle Neuss-Norf und der Anschlussstelle Neuss-Hafen in Fahrtrichtung Krefeld nur einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung steht.

Hierbei ist dann in Richtung Krefeld auch die Auffahrt in der Anschlussstelle Neuss-Norf und die Ausfahrt in der Anschlussstelle Neuss-Hafen gesperrt. Die Umleitungen sind zum einen über die A46 Anschlussstelle Neuss-Uedesheim und zum Anderen über die A57 Anschlussstelle Neuss-Reuschenberg ausgeschildert.

Der Grund für den Engpass ist die Beseitigung von Spurrinnen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld. Dieser Abschnitt ist Teil einer Spurrinnensanierung an verschiedenen Abschnitten an der A57 und im Bereich der A44 am Kreuz Meerbusch. Die gesamten Sanierungskosten betragen ca. 1,3 Millionen Euro.

Für diese Arbeiten werden weitere Sperrungen und Engpässe an Wochenenden notwendig werden, über die Straßen.NRW zeitnah informieren wird.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE