Rommerskirchen: Duo stahl grü­nen Piaggio Motorroller – wei­tere Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen-​Anstel (ots) – In der Nacht zum Montag (28.07), um Mitternacht, stah­len Unbekannte einen grün­far­be­nen Piaggio Motorroller, Typ Gilera Runner, mit dem Versicherungskennzeichen 591 CKB.

Der Halter des Kleinkraftrades ent­deckte zur Tatzeit von sei­nem Balkon aus sche­men­haft zwei Personen, die über einen Wirtschaftsweg auf die Gohrer Straße lie­fen. Plötzlich hörte er Motorengeräusch und sah das Duo auf sei­nem Roller, den er vor dem Haus abge­stellt hatte, über den Wirtschaftsweg wei­ter in Richtung Anstel flüch­ten. Sofort infor­mierte er die Polizei, eine Fahndung nach den Dieben ver­lief bis­lang ohne Erfolg.

Die Polizei bit­tet Zeugen, die wei­tere ver­däch­tige Beobachtungen in der Nacht gemacht haben oder Hinweise auf den Verbleib des Kleinkraftrades kön­nen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)