Meerbusch: Unbekannte männ­li­che Person nähert sich 6 jäh­ri­gem Mädchen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich (ots) – Am Freitag, 18.07.2014, gegen 20:00 Uhr, näherte sich ein ca. 30 – 40 Jahre alter Mann, ca. 180 – 190 cm groß, kräf­tige Statur, lich­tes grau­me­lier­tes Haar, braun gebrannt (süd­län­di­scher Typ), beklei­det mit wei­ßem Hemd und blauer Jeans, auf einem Kinderspielplatz am Laacher Weg, einem sechs­jäh­ri­gen Mädchen an. 

Er for­derte das Kind auf, mit ihm zu kom­men. Als er das Mädchen am Arm packte, fing das Kind an zu schreien, riss sich los und rannte weg. Trotz sofor­ti­ger inten­si­ver Fahndungsmassnahmen konnte der Verdächtige nicht mehr ange­trof­fen werden.

Die Polizei bit­tet Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, die sach­dien­li­che Angaben zu dem Unbekannten machen kön­nen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)