Willich: Jugendlicher über­schlug sich mit PKW

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Willich/​Meerbusch (ots) – Am Sonntag gegen 04.25 Uhr befuhr ein 17jähriger jun­ger Mann aus Meerbusch mit dem PKW sei­nes Vaters den Siemensring in Willich.

In Höhe einer Rechtskurve im Bereich der Hausnummern 80 bis 82 kam er nach links von der Fahrbahn ab und kol­li­dierte mit einem Baum in der Vorgartenanlage. Das Fahrzeug über­schlug sich und blieb auf dem Dach lie­gen. Der Jugendliche wurde leicht ver­letzt und konnte das Fahrzeug selb­stän­dig verlassen.

Ihm wurde eine Blutprobe ent­nom­men. Er war ledig­lich im Besitz einer Prüfungsbescheinigung zum beglei­te­ten Fahrens. Es ent­stand ein Sachschaden von über 10.000,– Euro. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen in die Obhut der Eltern übergeben.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)