Meerbusch: Erfolgreiche Teilnahme am Feuerwehr-Grundlehrgang

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – „Patient befreit und dem Rettungsdienst über­ge­ben“. So lau­tet die Abschlussmeldung der Lehrgangsteilnehmer am Samstagmittag auf dem Hof des Feuerwehrgerätehauses in Osterath. 

Foto: Ffw Meerbusch
Foto: Ffw Meerbusch

Nachwuchskräfte der Feuerwehren aus Meerbusch und Kaarst wur­den von den Experten des Löschzugs Osterath auf dem Fachgebiet der Technischen Hilfe fort­ge­bil­det. Das Ausbildungsteam vom Löschzug Osterath ver­mit­telte den Lehrgangsteilnehmer ihr Wissen und die lang­jäh­rige Einsatzerfahrung bei Verkehrsunfällen. Das Absichern der Einsatzstelle und der Unfallfahrzeuge, die Betreuung der ein­ge­klemm­ten Patienten sowie das behut­sa­mes Entfernen der Fensterscheiben und des Daches konn­ten alle Teilnehmer im prak­ti­schen Teil des Lehrganges erlernen.

14 Nachwuchskräfte der Feuerwehr nah­men in den ver­gan­gen Wochen erfolg­reich an dem moder­nen Ausbildungsmodell der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch teil. Ziel ist es, Quereinsteigern in die Feuerwehr und Mitgliedern aus der Jugendfeuerwehr, die mit Erreichen des 18 Lebensjahres in die Einsatzabteilung wech­seln, einen opti­ma­len Start in die Freiwillige Feuerwehr zu ermöglichen.

Drei Feuerwehrfrauen und elf ihrer Kollegen konn­ten somit inner­halb von weni­gen Wochen den letz­ten Teil ihrer Grundausbildung zur Oberfeuerwehrfrau bzw. Oberfeuerwehrmann erfolg­reich absolvieren.

Die Meerbuscher Lehrgangsteilnehmer:

  • Jonas Kräling, Kevin Schmitz und Florian Jäschke vom Löschzug Osterath
  • Henrik Giesler und Tobias Radmacher vom Löschzug Lank-Latum
  • Martina Hess, Jennifer Kamp und Patrick Watzke von der Löschgruppe Ossum-Bösinghoven
  • Manuel Kurzenberger von der Löschgruppe Langst-Kierst

Ausbildungsleiter: Brandinspektor Tim Söhnchen

Anmerk. d. Red.:

Aus Kaarst waren dabei:

  • Tim Gehlen
  • Markus Boerding
  • Jannik Möllmann
  • Janina Bernardy
(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)