Dormagen: Stürzelberger Straße wie­der befahrbar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Die Stürzelberger Straße ist zwi­schen den bei­den Stadtteilen Zons und Stürzelberg ab sofort wie­der befahrbar.

Am Mittwoch musste die Ortsverbindung wegen Überflutungen nach den star­ken Regenfällen gesperrt wer­den. Mittlerweile ist das Wasser aber abge­flos­sen, so dass die Straße wie­der gefahr­los genutzt wer­den kann.

Damit ent­fal­len die Umleitungen und die Stadtbusse kön­nen auch wie­der die Haltestellen Nievenheimer Straße, Kurfürstenstraße, Grenzweg und Lindenstraße anfahren.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)